Close

Not a member yet? Register now and get started.


Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Allrode

Ferienhaus Boehnke, W-Lan, Allrode

Harz Ort: Allrode
Ferienhaus Boehnke, W-Lan, Allrode
06507 Allrode

max. Belegung:
Wohnfläche:
Preis ab:
8 Personen
130 m²
25.00€ / Uebernachtung pro Person

Info: Kinderfreundlich, Haustiere erlaubt,

Beschreibung: Unser mit 4 Sterne vom DTV klassifiziertes Ferienhaus befindet sich in Allrode/Harz. Es ist kpl. ausgestattet und bietet Urlaubsgenuss von Anfang an.



In einem Ferienhaus Allrode den Harz von seiner schönsten Seite erleben


Im Höhenluftkurort Thale können die Feriengäste Sachsen-Anhalt von seiner schönsten Seite erleben. Denn der Ortsteil der Kleinstadt Thale liegt umgeben von Wiesen und Mischwäldern im malerischen Luppbodental. Die Gäste können im Ferienhaus Allrode oder in der Ferienwohnung Allrode relaxen und das wohltuende Harzklima genießen oder das Ferienhaus Allrode nutzen, um auf Entdeckungsreise durch den sagenumwobenen Harz zu gehen.


Darum schätzen die Gäste das Ferienhaus Allrode


Besonders beliebt ist das Ferienhaus Allrode oder die Ferienwohnung Allrode bei Gästen, die auch im Urlaub nicht auf ihre individuellen Freiheiten verzichten wollen. Denn hier sind sie nicht an bestimmte Zeiten gebunden, beispielsweise für Frühstück und Abendessen. Die Gäste können die Spezialitäten der Region entweder in der örtlichen Gastronomie genießen oder sich in der Ferienwohnung Allrode einmal selbst als Küchenchef versuchen.

Besucher, die auf ein Mehr an Komfort nicht verzichten wollen, können als Alternative auch ein Ferienhaus Allrode in einer Ferienanlage Allrode buchen. Hier können die Gäste sowohl Service als auch Infrastruktur der Anlage nutzen und trotzdem den Urlaub in ihrem eigenen Reich genießen.


Die Natur genießen


Das Ferienhaus Allrode bietet sich beispielsweise als Basisstation für ausgedehnte Spaziergänge durch das Bodetal oder lange Wanderungen an, sodass die Besucher die einzigartige Natur der Region intensiv genießen können. So bildet das zehn Kilometer lange, unter Naturschutz stehende Bodetal ein eigenes, kleinräumiges Ökosystem, in dem zahlreiche Pflanzen und Tiere eine Heimat gefunden haben. Dazu gehören auch seltene Arten wie Wildkatze, Wanderfalke oder Schwarzstorch. Erschlossen ist das enge Tal über einen Wanderweg, der Thale mit Treseburg verbindet.

Besucher, die vom Ferienhaus Allrode aus auf den sagenumwobenen Brocken aufbrechen wollen, können diesen über den Harzer-Hexen-Stieg erwandern. Dies ist ein Fernwanderweg, der auf einer Länge von circa 100 Kilometern Thale mit dem niedersächsischen Osterode verbindet. Eine Teilstrecke dieses Weges führt durch den Nationalpark Harz, der von ausgedehnten Fichten- und Buchenwäldern sowie Mooren geprägt wird.


Wo die Hexen tanzen


Die Gäste in einem Ferienhaus Allrode brechen von ihrem Quartier aus auch gerne zu den Sehenswürdigkeiten der Region auf. Weithin bekannt ist der Hexentanzplatz, den die Besucher über die Bodetal-Seilbahn erreichen. Eine Figurengruppe, die Mitte der 1990er Jahre aufgestellt worden war, lässt die sagenumwobene Vergangenheit des Ortes lebendig werden. Das Zentrum dieser Figurengruppe bildet der Teufel, der auf einem Findling ruht.

Die Walpurgishalle auf dem Hexentanzplatz wurde in einer dem altgermanischen Baustil nachempfundenen Architektur errichtet. Angeregt wurde der Bau der Walpurgishalle im ausgehenden 19. Jahrhundert von Hermann Hendrich. Eigentlich hatte er die Walpurgishalle auf dem Brocken errichten wollen, was sich jedoch nicht verwirklichen ließ. Die Großgemälde im Inneren der Kirche wurden von Hermann Hendrich selbst gestaltet und zeigen verschiedene Szenen aus der Walpurgisnacht. Heute befindet sich ein Museum in der Halle.


Kultur genießen in Allrode


Kulturfreunde, die einen Urlaub in einem Ferienhaus Allrode gebucht haben, können den Aufenthalt für einen Besuch im Bergtheater Thale nutzen. Dabei handelt es sich um eine Naturbühne, die bereits anno 1903 eröffnet wurde und Platz für insgesamt 1.350 Zuschauer bietet. Bespielt wird diese Bühne vor allem in den Sommermonaten.

Ganz in der Nähe befindet sich in einem Buchen- und Eichenwald außerdem der Tierpark Hexentanzplatz. Dieser hat sich vor allem dem Schutz und Erhalt der einheimischen Arten verschrieben und präsentiert die Fauna des Harz in ihrer ganzen Vielfalt.


[mehr Informationen über Allrode]