Close

Not a member yet? Register now and get started.


Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Clausthal-Zellerfeld

Ferienhaus Waldseeblick

Harz Ort: Clausthal-Zellerfeld
Ferienhaus Waldseeblick
38678 Clausthal-Zellerfeld

max. Belegung:
Wohnfläche:
Preis ab:
5 Personen
68 m²
45.00€ / Uebernachtung

Info: Kinderfreundlich, Haustiere erlaubt, Nichtraucher

Beschreibung: Ferienhaus "Waldseeblick" ( 600m ü. NN ) für max. 5 Personen - 20 Meter zum Bergsee -

Haus am Wäldchen ****

Harz Ort: Clausthal-Zellerfeld
Haus am Wäldchen ****
38678 Clausthal-Zellerfeld

max. Belegung:
Wohnfläche:
Preis ab:
4 Personen
59 m²
41.00€ / Uebernachtung

Info: Kinderfreundlich, Haustiere erlaubt, Nichtraucher

Beschreibung: 2-Raumferienwohnung 59 m² mit Balkon am Wald im OT Buntenbock mitten im Weltkulturerbe, Sauna im Haus, Romantik im Winter, traumhaft im Sommer, nahe Skiloipe



Den Oberharz erleben im Ferienhaus Clausthal-Zellerfeld


Wer in seinem Urlaub den Oberharz und sein besonderes Brauchtum erleben möchte, entscheidet sich gern für eine Unterkunft in einem Ferienhaus Clausthal-Zellerfeld oder eine Ferienwohnung Clausthal-Zellerfeld. Diese kann durchaus auch ein wenig weiter von den Hauptorten entfernt sein. Denn zum 1. Januar wurden die früheren Gemeinden Altenau, Wildemann sowie Schulenberg aufgelöst und zur Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld zusammengeführt.


Das schätzen die Gäste am Ferienhaus Clausthal-Zellerfeld


Den Urlaub nach ihrem ganz persönlichen Rhythmus können die Gäste in einer Ferienwohnung Clausthal-Zellerfeld oder in einer Ferienwohnung Clausthal-Zellerfeld verbringen. Denn sie sind nicht an bestimmte Servicezeiten, wie es in Hotels und Gasthöfen etwa für die Mahlzeiten üblich ist, sondern können den Tag so gestalten, wie sie gern möchten. Wenn sie trotzdem nicht darauf verzichten möchten, Kontakt zu anderen Urlaubern zu bekommen, bietet oft die Ferienanlage Clausthal-Zellerfeld die passende Unterkunft für jeden Bedarf. Den Urlaubsgästen stehen rund um den Urlaubsort mehrere Anlagen zur Auswahl, in welchen sie das Ferienhaus Clausthal-Zellerfeld oder die Ferienwohnung Clausthal-Zellerfeld für ihren Bedarf finden können.


Kultur in Clausthal-Zellerfeld


Vielfältig präsentiert sich die Museumslandschaft, welche die Urlaubsgäste vom Ferienhaus Clausthal-Zellerfeld oder der Ferienwohnung Clausthal-Zellerfeld aus entdecken können. Neben der Calvörschen Bibliothek, welche vom Theologen und Universalgelehrten Caspar Calvör begründet wurde, der als bedeutender Kirchenmann während des Barock gilt, erwarten den Besucher Einrichtungen, welche die Vergangenheit in der Region thematisieren. Das GeoMuseum etwa, das im Hauptgebäude der Technischen Universität Claustal untergebracht ist, ist vor allem für die bizarr verformten Meteoriten aus der Sammlung berühmt. Technik sowie Kulturgeschichte sind hingegen die Themen des Oberharzer Bergwerksmuseums in Zellerfeld. Dieses Haus zählt zu den ältesten Technikmuseen in Deutschland und dokumentiert den Bergbau im Oberharz bis ins 19. Jahrhundert hinein. Zu den herausragenden Exponaten zählen Lehrmodellen, die aus der Sammlung der örtlichen Bergschule gehören.


Sehenswürdigkeiten in Clausthal-Zellerfeld


Wer seinen Urlaub in einer Ferienwohnung Clausthal-Zellerfeld oder in einem Ferienhaus Clausthal-Zellerfeld verbringt, kann bei einem Spaziergang durch den Ort auch die Sehenswürdigkeiten entdecken. Neben mehreren Profanbauten wie dem Hotel Goldene Krone oder dem sogenannten Dieztel-Haus gehören dazu vor allem die Kirchen des Ortes.

Die Marktkirche Zum Heiligen Geist ist die größte erhaltene Holzkirche in ganz Europa. Sie wurde während des Dreißigjährigen Krieges aus dem Holz von Fichten und Eichen errichtet und mit Blei eingedeckt. Die Vorgängerkirchen dieses Gotteshauses wurden im September 1630 vernichtet, als ein verheerender Brand in der Siedlung wütete.

In den 1670er Jahren wurde als weiteres Gotteshaus die St. Salvatoris-Kirche errichtet. Diese erhielt erst 1997 einen neuen Flügelaltar, der vom mittlerweile verstorbenen Künstler Werner Tübke gestaltet wurde.


Das typische Brauchtum in der Region


Wie in vielen anderen Orten im Oberharz wird auch in Clausthal-Zellerfeld alljährlich ein Osterfeuer veranstaltet. Für die Feuer werden hölzerne Gestelle rund um eine Fichte aufgebaut. Zur Tradition der Oberharzer Osterfeuer gehört es, dass die Gesichter der Besucher mit der Holzkohle, die beim Abbrennen der Osterfeuer entsteht, geschwärzt wird. In Clausthal-Zellerfeld wird das Osterfeuer traditionell am Karsamstag abgebrannt.

Zu den überregional bekannten Veranstaltungen in Clausthal-Zellerfeld gehört der Gesamtharzer Jodlerwettstreit. Dieser wird am ersten August-Sonntag abgehalten. Und selbst bayerisches Brauchtum kann im Harz bestaunt werden. Denn im Zellerfelder Kurpark findet alljährlich ein Oktoberfest statt. Wenn die Gäste in ihrem Ferienhaus Clausthal-Zellerfeld selbst kochen wollen, können sie sich zwischen Mai und Oktober auf dem Oberharzer Bergbauernmarkt mit frischen, regionalen Produkten versorgen.


[mehr Informationen über Clausthal-Zellerfeld]