Close

Not a member yet? Register now and get started.


Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Ilsenburg

Christas-Ferienhaus

Harz Ort: Ilsenburg
Christas-Ferienhaus
38871 Ilsenburg

max. Belegung:
Wohnfläche:
Preis ab:
4 Personen
60 m²
45.00€ / Uebernachtung

Info: Nichtraucher

Beschreibung: Ruhige waldnahe Lage. Ausgangspunkt des schoensten Wanderwegs zum Brocken.



Eine der ältesten Kulturlandschaften entdecken im Ferienhaus Ilsenburg


Die Kleinstadt Ilsenburg liegt direkt am Lauf der Ilse, die im Nationalpark Harz - nämlich an der Heinrichshöhe - entspringt. Damit ist die 10.000-Einwohner-Stadt Teil einer der ältesten Kulturlandschaften Deutschlands, wobei die unmittelbare geographische Lage das größte touristische Kapital darstellt. Denn zwischen Wernigerode und Bad Harzburg gelegen, wird Ilsenburg ringsum von bewaldeten Bergen umgeben, die eine Höhe von mehr als 550 Metern besitzt.


Das passende Quartier für jeden Gast


Weil Gäste, die ihren Urlaub im Harz verbringen, ihre freien Tage möglichst individuell gestalten wollen, entscheiden sie sich bevorzugt für ein Ferienhaus Ilsenburg oder eine Ferienwohnung Ilsenburg. Denn im Ferienhaus Ilsenburg oder der Ferienwohnung Ilsenburg können sie den Urlaub gewissermaßen in den eigenen vier Wänden genießen. Wenn sie nicht darauf verzichten möchten, im Urlaub neue Bekanntschaften zu schließen und mit diesen möglicherweise auch die Freizeit aktiv zu gestalten, bevorzugen sie hingegen eine Ferienanlage Ilsenburg.


Wandern rund um den Brocken


Sehr gerne wählen Wanderer, die ihre Urlaubsregion ausgiebig erkunden wollen, eine Ferienwohnung Ilsenburg oder ein Ferienhaus Ilsenburg als Quartier. Ein Grund dafür besteht etwa darin, dass sie gerne die besondere Atmosphäre, die in den Morgen- und Abendstunden in der ursprünglichen Natur herrscht, genießen wollen. In diesem Fall können sie direkt von der Ferienwohnung Ilsenburg oder vom Ferienhaus Ilsenburg aus aufbrechen und brauchen keine Rücksicht auf die Zeiten zu nehmen, in welchen der Speisesaal des Hotels oder Gasthofes geöffnet hat.

Wanderurlaubern steht in Ilsenburg rund um den Brocken ein Wegenetz von rund 250 Kilometern offen. Beispielsweise erreichen sie den sagenumwobenen Berg von Ilsenburg aus direkt über den Heinrich-Heine-Weg. Wenn die Wanderer auf den Spuren der Literatur marschieren wollen, erwarten sie im Südwesten außerdem die eindrucksvollen Formationen der Paternosterklippe und der Bäumlersklippe. Dort hatte sich einst ein Familiendrama ereignet, welches Theodor Fontane in seiner Novelle Ellernklipp aufgegriffen hat.


Ausflugsziele in der Natur


Prinzess Ilse zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen im Ilsetal. Dort war in den 1870er Jahren ein Hotel erbaut worden, das jedoch Ende der 1970er Jahre abgerissen wurde. In der Nähe des früheren Hotels erwartet die Quelle Prinzess Ilse, aus welcher ein Mineralbrunnen entspringt, die Besucher.

Über die Grenzen der Region hinaus bekannt ist außerdem das Naturdenkmal Froschfelsen. Es handelt sich dabei um eine Formation aus Granitsteinen, deren Form an einen Frosch erinnert. Diese außergewöhnliche Laune der Natur ist auch eine Stempelstelle für die Harzer Wandernadel.


Die Vergangenheit entdecken in Ilsenburg


Zu den bekannten Sehenswürdigkeiten, die sich Gäste, die im Ferienhaus Ilsenburg ein Quartier bezogen haben, nicht entgehen lassen sollten, gehören die Reste des Klosters Ilsenburg. Dabei handelt es sich um eine frühere Benediktinerabtei, deren Wurzeln bis ins elfte Jahrhundert zurück reichen. Die Klosterkirche ist seit 1974 im Besitz der Stadt, die den Sakralbau mit großem Aufwand saniert hat.

Unmittelbar neben dem früheren Kloster ließen die Fürsten zu Stolberg-Wernigerode in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Stil der Neoromantik errichten. Dieses Fürstengeschlecht verlor das Schloss Ilsenburg nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges. Das Schloss ist 2005 in den Besitz der Stiftung Kloster Ilsenburg übergegangen. Diese will aus Schloss Ilsenburg und aus dem klösterlichen Klausurgebäude, welches aus dem Mittelalter stammt, ein Kultur- und Kunstzentrum machen, in dem interessierte Gäste auch übernachten können.


[mehr Informationen über Ilsenburg]