Close

Not a member yet? Register now and get started.


Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Schierke

Ferienanlage

Harz Ort: Schierke
Ferienanlage "Zum Wildbach" Kirchblick
38879 Schierke

max. Belegung:
Wohnfläche:
Preis ab:
4 Personen
64 m²
45.00€ / Uebernachtung

Info: Kinderfreundlich, Haustiere erlaubt,

Beschreibung: Die 4**** Ferienanlage wurde in den Jahren 2003-2011 neu erbaut und liegt idylisch am Waldrand mit einem Bachlauf inmitten der Natur. Eintauchen & Wohlfühlen

Ferienanlage

Harz Ort: Schierke
Ferienanlage "Zum Wildbach"
38879 Schierke

max. Belegung:
Wohnfläche:
Preis ab:
2 Personen
40 m²
40.00€ / Uebernachtung

Info: Kinderfreundlich, Haustiere erlaubt,

Beschreibung: Die 4**** Ferienanlage wurde in den Jahren 2003-2011 neu erbaut und liegt idylisch am Waldrand mit einem Bachlauf inmitten der Natur. Eintauchen & Wohlfühlen



Ferienhaus Schierke: Urlaub im "St. Moritz des Nordens"


Den Gästen im Wintersport- und Luftkurort Schierke, heute ein Stadtteil von Wernigerode, stehen eine Vielzahl an Übernachtungsmöglichkeiten offen. Schließlich reicht die touristische Tradition des Ortes bis ins ausgehende 19. Jahrhundert zurück: Die ersten Gäste entdeckten den malerischen Urlaubsort zwischen Elend und Elendstal, nachdem ein Anschluss an die Brockenbahn geschaffen worden war. Bis in die 1940er hinein galt Schierke als "St. Moritz des Nordens" und wurde von mehr als 200.000 Gästen pro Jahr besucht. Zeugen dieser Blütezeit sind zahlreiche Villen sowie Hotelanlagen, etwa das Hotel Fürst zu Stolberg, das 1898 errichtet wurde und heute ein Baudenkmal ist.

Gäste, die während ihres Urlaubs im Harz unabhängig sein wollen, entscheiden sich - je nach Größe der Reisegruppe - eher für eine Ferienwohnung Schierke oder ein Ferienhaus Schierke. Der Grund: Sie können hier ihren Harzurlaub gewissermaßen in den eigenen vier Wänden verbringen und können ihre Aktivitäten individuell planen, ohne Rücksicht auf Servicezeiten oder andere Hotelgäste nehmen zu müssen. Wenn sie auf Serviceleistungen oder den Kontakt zu anderen Urlaubsgästen nicht verzichten wollen, wählen viele Urlaubsgäste eine Ferienwohnung Schierke oder ein Ferienhaus Schierke in einer Ferienanlage Schierke.


Mit der Dampflok auf den Brocken


Während die ersten Urlaubsgäste Schierke mit der Brockenbahn erreichten, wird diese Bahnlinie, auf der ausschließlich Dampfloks verkehren, heute nur noch für touristische Zwecke genutzt. Die Brockenbahn fährt ab dem Bahnhof Drei Annen Hohne über den Bahnhof in Schierke direkt zum Brocken, der als Hausberg Schierkes gilt. Berühmt ist der höchste Berg Norddeutschlands für die zahlreichen Sagen, die sich um ihn ranken. So sollen sich beispielsweise die Hexen in in der Walpurgisnacht hier versammelt haben, um den Hexensabbat zu feiern. 


Schierke auf Schusters Rappen entdecken


Gäste, die den Urlaub in einem Ferienhaus Schierke oder einer Ferienwohnung Schierke verbringen, können den Brocken aber nicht nur per Bahn, sondern auch über zahlreiche Wanderwege erreichen. Weitere Wanderwege führen zu den Feuersteinklippen, die als Wahrzeichen von Schierke gelten. Es handelt sich dabei um eine eindrucksvolle Felsformation aus Granit. Woher die Feuersteinklippe ihren Namen hat, ist nicht geklärt, möglicherweise könnte er von den kultischen Feuern abgeleitet worden sein, die hier einst abgebrannt worden waren.


Eine regionale Spezialität


Nach der Felsformation ist die regionale Spezialität Schierker Feuerstein benannt. Dabei handelt es sich um einen Kräuterlikör mit einem Alkoholgehalt von 35 Prozent, der in den 1920er Jahren vom Apotheker Willy Drube entwickelt wurde. Ihren Namen verdankt die Spezialität der rotbraunen Farbe, welcher der Färbung des Granits an den Feuersteinklippen ähnelt.


Das Abenteuer Klettern im Harz erleben


Weil sich rund um Schierke zahlreiche Felsklippen befinden, bietet der Urlaubsort geradezu ideale Voraussetzungen für Sportkletterer. Die zahlreichen Routen weisen unterschiedliche Schwierigkeitsgrade auf, sodass auch Anfänger unter professioneller Anleitung hier ihre ersten Erfahrungen im Klettersport machen können.


Sehenswert: die Bergkirche Schierke


Zu den Sehenswürdigkeiten Schierkes, die vom Ferienhaus Schierke aus entdeckt werden können, zählt die Schierker Bergkirche, die ab Mitte der 1870er Jahre in neogotischem Stil aus Granit errichtet worden war. Als besonders sehenswert gilt der Altar, der von Wilhelm Wenzel aus rotem Granit hergestellt wurde. Darüber hinaus besitzt die Bergkirche Schierke diverse Glasfenster, die farbig gestaltet wurden und von mehreren Stiftern gespendet wurden. Noch aus der Vorgängerkirche aus dem 17. Jahrhundert dürften andere Gegenstände wie etwa die Abendmahlutensilien stammen.


[mehr Informationen über Schierke]